Laudatio des Vizepräsidenten Thomas Jäger zur Verleihung des Goldenen Wasenaff 2001 für die Gute Tat 2000

 Zum 20. Mal verleiht der Wasener Carneval Club heute den “Goldenen Wasenaff“ an eine Privatperson, einen Verein oder eine Institution Ettlingens, die sich im Jahr zuvor, also 2000 in besonderer Weise oder in den vergangenen Jahren um unseren Verein oder um unsere Heimatstadt Ettlingen verdient gemacht hat.
Auch in diesem Jahr hat sich der Elferrat einstimmig entschieden, wem diese bereits traditionelle Auszeichnung unseres Vereins zu erkannt wird. Aber dennoch ist es in diesem Jahr eine Verleihung der besonderen Art in der Geschichte des WCC die Ihre Aufmerksamkeit fordert.
In den vergangenen Jahren fand üblicherweise frühzeitig eine Kontaktaufnahme mit dem Preisträger statt um diesen darüber in Kenntnis zu setzen und einige Informationen für die Zusammenstellung der Laudatio zu erhalten.
All dieses wurde im Vorfeld für die diesjährige Verleihung über Mittelsmänner beschafft und sichergestellt, dass der Preisträger heute morgen erscheint. So verleihen wir erstmals den Goldenen Wasenaff an einen Preisträger der über die Auszeichnung sicherlich überrascht sein wird. Um Sie verehrte Gäste und den Preisträger noch in Spannung zu halten, denn es könnte jeder von Ihnen sein, werde ich nun näher auf die Person eingehen.
Im Ettlinger Sprachgebrauch bezeichnet man den Preisträger als ein Ettlinger Original, seit vielen Jahren bekannt in der Ettlinger Fastnacht und Träger des Goldenen Löwen sowie Mitglied im Gemeinderat von Ettlingen.
Sehr verehrte Gäste wir verleihen den Goldenen Wasenaff in diesem Jahr an
Irma Schlegel. Aber warum ausgerechnet Irma Schlegel ?
Dazu die Aufklärung !
Wie schon weit über die Grenzens Ettlingen hinaus bekannt ist, organisiert Irma Schlegel den gesamten Ablauf des Ettlinger Pfennigbasar. Der Pfennigbasar besteht seit 1978 und wurde von Gabi Foos und (Frau) Rapke gegründet. Schon zu dieser Zeit half Irma Schlegel schon tatkräftig mit. 1983 übernahm dann Gertrud Eisele die Organisation bevor dann 1989 der Verein Pfennigbasar e.V. gegründet wurde. Seit diesem Zeitpunkt ist Irma Schlegel 2. Vorsitzende des Vereins, nunmehr 11 Jahre. Bei Ihr laufen die Fäden der gesamten Organisation zusammen, das heißt abholen, einlagern und sortieren der Spenden beim Seehof in Ettlingen. Auch ihre ganze Familie ist bereits eingespannt. Sohn und Schwiegersohn prüfen die gespendeten Elektrogeräte auf ihre einwandfreie Funktion. Enkelin Julia probiert die gesammelten Spielsachen aus und Tochter Petra darf am Schluss die Abrechnung übernehmen. In den vergangenen Jahren fand in der alten Ettlinger Stadthalle der Pfennigbasar statt, mit dem Umbau fand man nun in der Bürgerhalle in Ettlingenweier ein neues Zuhause. Mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr werden Tische, Kleiderständer und weitere Gegenstände beschafft. Auch für die Verpflegung der vielen, vielen Helfer ist Irma Schlegel zuständig. Wobei das Kommando in der Küche Frau Hildegard Hess ( ehemals Hausmeisterin der Thiebautschule ) dankenswerterweise übernommen hat.
Natürlich passieren auch nette Geschichten während der Vorbereitungsphase in der Bürgerhalle in Ettlingenweier. So z.B. ist im letzten Jahr ein Mann mit einem großen Blechkuchen, gebacken von seiner Frau, in der Halle erschienen um diesen abzugeben. Nachdem der Kuchen von den über 20 Helfern verdrückt war, erschien nochmals der Mann und erzählte, dass der Kuchen für den Gesangverein im Nebenraum bestimmt war.
Die Erlöse des Pfennigbasars werden für wohltätige Zwecke und zur Jugendförderung an Vereine in der Kernstadt und in den Ortsteilen von Ettlingen, die von einem Gremium auserwählt werden vergeben. Auch wir vom Wasener Carneval Club erhielten schon Unterstützung vom Pfennigbasar für die vielen Jugendlichen in unserem Verein. Dafür nochmals herzlichen Dank. Für die Unterstützung im Vorfeld bedanken wir uns noch rechtherzlich bei den Mittelsmännern Fritz Doldt und Alexander Schreiber die uns tatkräftig zur Seite standen. Ich darf nun nach vorne bitten, Irma Schlegel.
Liebe Irma, der Wasener Carneval Club ist besonders stolz darauf, Dich für deine Verdienste beim Ettlinger Pfennigbasar, mit dem Goldenen Wasenaff 2000 auszuzeichnen. Die Auszeichnung ist mit einem Betrag von 500 DM dotiert.