elfer_k2

Wasener-Carneval-Club
Ettlingen e.V
.
gegründet 1962

komp_k2

Zur Kartenbestellung

Flyer Prunk 2023

6. Januar 2023 Ordensmatinee
Goldener Wasenaff für
Rainer Scharinger & Friends

m 6. Januar fand nach zweijähriger Zwangspause endlich wieder das Ordensmatinee im Schloss in Ettlingen statt. Schon zu Beginn gab es wieder ein tolles Bild aller Aktiven der TSG und der Wasenküken, die am Treppenaufgang Spalier standen.

Präsident Bernd Rehberger begrüßte alle Anwesenden und berichtete über die vergangenen zwei Jahre, dass diese nicht einfach waren aber wir dennoch positiv zurück blicken können. So konnte man einige neue Mitglieder begrüßen. Sowohl die Küken, die Garden der TSG also auch der Elferrat können sich über Verstärkung freuen. Nachdem der neue Jahresorden, welcher das diesjährige Motto „Zurück in die Zukunft“ trägt, vorgestellt wurde, folgte die Aufnahme der neuen Elferräte. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Patrick Schneider, Daniel Falk, Robert Sedjek und Steffen Strunck, gleich vier neue Elferräte begrüßen dürfen. Die tänzerische Einlage durften nicht fehlen. So zeigten die Wasenküken ihren Hexentanz sowie die Saphirgarde der TSG ihren Marschtanz. Von den vielen Gästen gab es hierfür reichlich Applaus. Im Verlauf des Vormittages erhielten alle Aktiven des WCC und der TSG den Jahresorden verliehen. Im Rahmen der Verleihung des Jahresorden an die Ehrenmitglieder wurden auch die neuen Ehrenmitglieder geehrt. Darunter Sepp Lauinger als Ehrenhausmeister, Hans-Jürgen Stader als Ehrenvizepräsident und Lothar Gilge als Ehrenelferrat.

Das Highlight der Ordensmatinee ist wie gewohnt die Verleihung des Goldenen Wasenaff mit einem Preisgeld von 555 Euro an eine Person oder Organisation mit ehrenamtlichem Engagement zu Gunsten Benachteiligter Personen. In diesem Jahr ging der Goldene Wasenaff an Rainer Scharinger und seine Organisation Scharinger & Friends. Rainer Scharinger hat in den vergangenen 10 Jahren mit viel Engagement bei verschiedenen Veranstaltungen bereits 800.000 Euro für wohltätige Zwecke gesammelt. Sein Credo ist „Helfen“, „Freude und Lachen erzeugen“ sein Antrieb. Er unterstützt derzeit 9 lokale Projekte und besucht mindestens einmal im Jahr diese geförderten Projekte und hält somit auch immer den Kontakt. Darunter auch einige Projekte die der WCC bereits selbst mit dem Goldenen Wasenaff ausgezeichnet hat. Rainer Scharinger lebt seine ehrenamtliche Tätigkeit zu 100%. Für dieses herausragende Engagement bedankte sich Vizepräsident Michael Eisele und überreichte den Goldenen Wasenaff inklusive einer Spende von 555 Euro. Rainer Scharinger bedankte sich im Anschluß recht herzlich für diese Auszeichnung und bedankte sich ebenso bei seinen Helfern und Unterstützern. Auch Oberbürgermeister Johannes Arnold betonte nochmals das Engagement von Rainer Scharinger, der in vielen Aktionen, wie Fußballspielen, Konzerten und weiteren Veranstaltungen Geld sammelt um die Hilfsprojekte zu unterstützen. Der Selbstständige IT-Unternehmer Timo Braun erhöhte die Spende auf närrische 1111 Euro. Rainer Scharinger und Timo Braun übergaben noch vor Ort den Spendenscheck an die frühere Leiterin des Hospiz Ettlingen Hiltraud Röse.

Nachdem auch die Gastvereine ihren Jahresorden verliehen bekommen haben, verabschiedete Bernd Rehberger alle Gäste und Prostete auf die jetzige Faschingskampagne an welche nun so richtig in Schwung kommt.

 

7. Januar 2023

Goldener Löwe mit Brilliant 2023
für Elli Glasstetter

Am 7. Januar gab es in Speyer eine besondere Veranstaltung. Die Verleihung des Goldenen Löwen mit Brilliant. Diese Auszeichnung in den Händen zu halten ist nicht gewöhnlich. Der Goldene Löwe mit Brilliant wird an Personen verliehen die 44 Jahre am Stück aktiv in einem Carnevalsverein tätig sind. Wir freuen uns sehr, dass unsere Elli Glasstetter in diesem Jahr mit dem Goldenen Löwen mit Brilliant ausgezeichnet wurde. Standesgemäß wurde sie von Präsident Bernd Rehberger und Vizepräsident Ralf Rapp nach Speyer begleitet.

Elli Glastetter ist seit 44 Jahren ununterbrochen beim Wasener Carneval Club aktiv. Ihre Wasenkarriere begann Elli 1978 als Betreuerin der Juniorengarde die dann in Schloßgarde umbenannt wurde. Diese Tätigkeit führte sie bis 1998 aus. Nach fünf Jahren aktiver Mitgliedschaft erhielt sie 1983 den silbernen Wasenaff. Im Jahr 1984 hat sie zusätzlich noch die Kindergarde betreut. 1989 wurde ihr nach 11 Jahren aktiver Mitgliedschaft der Goldene Wasenaff verliehen. 1999 und 2000 war sie als Beisitzerin in der Vorstandschaft um sich für die Belange der Garden einzusetzen.Von 2001 bis 2006 war sie die Leiterin aller Tanzgarden. Im Januar 2001 hat sie von der Vereinigung Badisch Pfälzischer Fassnacht für 22 Jahre ununterbrochenes aktiver Mitgliedschaft des Wasener Carneval Club den Goldenen Löwen erhalten. Eine Weitere Ehrung erhielt sie 2008, die außer ihr nur fünf weitere Wasen-Mitglieder erhielten: Ihr wurde der Goldene Wasenaff mit Brilliant für 30 Jahre aktiver Mitgliedschaft im WCC verliehen. Seit 2006 bis heute ist sie für die Kostüme und Uniformen aller Altersgruppen zuständig. Sie ist unsere WCC-Nähfee. Wir hoffen, dass sie das noch viele weitere Jahre sein wird.

Der Wasener Carneval Club bedankt sich recht herzlich bei Elli Glastetter für 44 Jahre ununterbrochener aktiver Mitgliedschaft. Liebe Elli, wir sind sehr stolz auf Dich und gratulieren Dir zur Auszeichnung des Goldenen Löwen mit Brilliant.

Auf Dich ein dreifach kräftiges Wasen „Helau“.

 

Elli_Brilliant_k

8. Janur 2023

Goldener Löwe 2023

Am 08. Januar fand in Speyer bei der Vereinigung Badisch Pfälzischer Karnevalsvereine die Verleihung des Goldenen Löwen statt. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr mit fünf Mitgliedern dabei waren, die diese besondere Ehrung erhielten. Der Goldene Löwe wird an Mitglieder von Carnevalsvereinen verliehen die 22 Jahre ununterbrochen aktiv dabei sind.

In diesem Jahr wurde unser frisch ernannter Ehrenvizepräsident Hans-Jürgen Stader, seine Tochter Ann-Kathrins Stader, Giulia Rittner, Jennifer Colmelet sowie Walter Krückl mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Ob in der Bütt, als Leiter der Tanzgarden, in der Ranzengarde, als 2. Vorstand, als Vizepräsident und als Elferrat hat Hans-Jürgen Stader schon einiges beim WCC gemacht und wir hoffen, dass er noch lange in der Ranzengarde aktiv ist und weiterhin den WCC unterstützen wird. Seine Tochter Annkathrin Stader hat bereits mit drei Jahren bei den Wasenküken angefangen zu tanzen. Und auch noch heute ist sie aktive Tänzerin in der Saphirgarde der TSG und Trainerin der Smaragdgarde. Auch bei ihr sind wir uns sicher, dass ihre WCC-Karriere noch lange nicht zu Ende ist.

Giulia Rittner hat wie Annkathrin bereits bei den Wasenküken ihre Tanzkarriere im Alter von drei Jahren beim WCC begonnen. Seit sie ihre Tanzkarriere beendet hat ist sie Mitglied der Maskenträger der Wasenaffen und wird dies auch noch hoffentlich viele Jahre sein.

Walter Krückl ist seit Anfang an im Elferrat und auch Teil des Küchenteams. Das Zubereiten der Currywurstsoße ist fest in seinen Händen und wird es noch hoffentlich lange sein. Auch beim Bühnenbau war er immer tatkräftig dabei.

Jennifer Colmelet hat jahrelang beim WCC getanzt bis sie zu den Holzbiere nach Knielingen gewechselt ist. Über diese sie auch den Goldenen Löwen erhielt. Jedoch freut es uns sehr, dass sie seit einem Jahr auch wieder aktiv beim WCC dabei ist und die Wasenküken trainiert.

Der Wasener Carneval Club gratuliert euch allen zur Auszeichnung mit dem Goldenen Löwen und freut sich noch weiterhin auf viele aktive Jahre mit euch.

Auf euch ein dreifaches kräftiges Wasen „Helau“. 

 

GoldenerLo_k
Umzuge_2023