Herzlich willkommen
beim
Wasener Carneval Club

Ho Ho Ho

Nun ist es Zeit einmal Danke zu sagen.
Ich, als Vorstand und Präsident, möchte mich bei allen herzlich bedanken, die in diesem doch sehr verrückten Jahr die Vereinsaktivitäten so weit wie möglich, aufrechterhalten haben.

Danke an das Trainerteam der TSG, die sehr viele Stunden in die Vorbereitung und Durchführung für die Trainings via Webcam aufgebracht haben und so die Mädels und Jungs bei Laune gehalten haben.

Danke an alle Tänzerinnen und Tänzer der TSG sowie deren Eltern, die es möglich gemacht haben, dass die Kinder zu Hause am Onlinetraining teilnehmen konnten.

Danke an meinen Elferrat für einige schöne Sitzungen in Form von Telkos.

Danke an alle, die die Archivierungsarbeiten erledigt haben.

Danke an das Team, das die Nacharbeiten der Klausurtagung gemacht hat und an die Teams, die einige Dinge wieder auf den Weg gebracht haben.

Danke auch an alle mit denen ich in den letzten Monaten viele Telefonate geführt habe.

Danke an meine Vorstandschaft, die viele Entscheidungen auch per Mail getroffenen hat.

Danke an meinen ganzen Verein, egal ob Affen, Musiker, etc. die aus der ganzen Situation immer das Beste rausgeholt haben und überall verantwortungsvoll gehandelt haben.

Danke an alle, die ich nun vergessen habe.

Besonderer Dank geht an die Stadt Ettlingen sowie an unsere Senatoren.

Ich wünsche allen Aktiven, Mitgliedern und Freunden des WCC Frohe Weihnachten und einen Guten Start ins Jahr 2021, auch wenn wir dies mit einem Lockdown beginnen werden. Ich wünsche allen weiterhin nur das Beste.

Wir alle vom WCC werden mit viel Mut, Kraft und Verbundenheit zu unserem Ehrenamt, die Jugendarbeit und die Brauchtumspflege weiter vorantreiben.

Bleibt alle Gesund.

Euer Bernd Rehberger

Nikolaus_Bernd

11.11.2020

Heute hätten wir eigentlich ein kleines Fest gefeiert:

3x11 Jahre Wasendenkmal.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Hier ein bisschen WCC Geschichte für euch: Am 11.11. 1987 war für den Wasener- Carneval-Club nicht nur der Beginn der neuen Kampagne, sondern auch ein ganz besonderer Tag. Nach langer Anlaufzeit konnte endlich das "Affendenkmal" eingeweiht werden. Die Skulptur, die den Affen "Fidel" zeigt und am Eingang zum Wasenpark steht, wurde als Bronzeguß von der Bildhauerin Frau Gudrun Schreiner geschaffen.
Wasenaff_kl

Kurz zur Vorgeschichte: Anläßlich der Jubiläumsordensmatinee im Jahre 1984 versprach der damalige Oberbürgermeister Dr. Erwin Vetter, für den WCC einen Brunnen im Wasenpark zu schaffen. Im Zuge der Umgestaltung und Sanierung des Parks sollte diese Idee realisiert werden. Im Laufe der Zeit wurde in der Bezirkssparkasse Ettlingen ein Sponsor gefunden aber aus dem Brunnen wurde ein Denkmal. Neben viel närrischer Prominenz war bei der Enthüllung des "Affendenkmals" sogar der Rundfunk vertreten und berichtete von diesem Ereignis.

Absage unserer Veranstaltungen !

Nach vielen Sitzungen und langem Ringen haben wir uns dazu entschieden unsere Veranstaltungen der kommenden Kampagne aufgrund der aktuellen Corona Lage abzusagen. Diese Entscheidung wurde in der letzten Sitzung der Narrenvereinigung bestätigt, in der alle Termine ebenfalls abgesagt wurden.

Folgende WCC-Veranstaltungen werden in der kommenden Kampagne leider nicht stattfinden:
Gardetanzturnier, Ordensmatinee, Damensitzung mit den Moschdschellen, Prunksitzung und Gemeinschaftssitzung mit der HWK.

Diese Entscheidung ist uns allen nicht leichtgefallen aber die Gesundheit der Gäste und Aktiven steht für uns an erster Stelle.

Bleibt weiterhin Gesund !